Demo

CASE STUDY

Einzigartige Kauferlebnisse im Onlineshop trachten.de 
durch Experten-basierte Set-Empfehlungen

Kategorie: Case Study
Vertical: Trachten & Dirndl
Lesezeit: ca. 6 min

Sabine Baier (links), Leiterin des trachten.de Kundenservice und Anna Knaut (rechts), Verantwortliche für das Produkt- und Datenmanagement, erstellen mit der 8select.CSE verkaufsstarke Product Sets aus dem MOSER Trachten-Sortiment.

Als Bayerns größter Trachtenausstatter ist MOSER Trachten die Anlaufstelle für hochwertige Trachtenmode. Seit 2004 werden im Onlineshop trachten.de die schönsten Trends für alle Anlässe und für die ganze Familie präsentiert. 

Mit der 8select Curated Shopping Engine (CSE) bietet MOSER Trachten exzellente Beratung und erschafft im Onlineshop ein einmaliges Kauferlebnis. Durch Experten-basierte Empfehlungen entsteht sowohl für den Händler als auch für seine Kunden ein Mehrwert, der über die bloße Produktempfehlung hinausgeht.

AUSGANGSLAGE

MOSER Trachten möchte Kunden nicht nur im stationären Handel, sondern auch im Onlineshop umfassend beraten und nutzt hierfür zunächst neben dem Kundenservice Produktempfehlungen, die auf Verhaltens-basiertes Cross-Selling abzielen und dazu dienen, dem Kunden alternative Produkte oder Zusatzartikel anzubieten. Basierend auf Interaktions- und Transaktionsdaten werden Artikel ausgespielt, bei denen eine erhöhte Kaufwahrscheinlichkeit besteht.

Nach und nach entwickelt sich der Wunsch, auch die umfangreiche Expertise des Teams im Shop skalierbar sichtbar zu machen. Seither setzt MOSER Trachten neben Verhaltens-basierten („Kunden kauften auch“) zusätzlich auf Experten-basierte Empfehlungen mit 8select. Auf Basis des eigenen Know-hows werden komplementäre Product Sets auf trachten.de ausgespielt.

WARUM SETS?

Die Idee des MOSER Trachten Teams, Empfehlungen mit Product Sets im Shop auszusteuern, führt auf die langjährige Erfahrung des MOSER Trachten Kundenservices zurück, den Shop-Besucher während des Online-Einkaufs auf trachten.de oft und gerne in Anspruch nehmen.

Ob telefonisch, per E-Mail oder Chat - Täglich erkundigen sich Online-Shopper nach passenden Kombinationsmöglichkeiten ihrer favorisierten Artikel. „Die häufigste Frage lautet: 'Welche Bluse passt zu meinem Dirndl?'“, so Sabine Baier, Leiterin des Kundenservice bei MOSER Trachten. Daher entstand die Idee, Trachtenmode als Set im Shop zu präsentieren.

 „Wir möchten unseren Kunden die Möglichkeit bieten, mit wenig Zeitaufwand das perfekte Trachten-Outfit zu finden ohne eine große Anzahl an Artikeln durchforsten zu müssen.  Shoppen auf trachten.de soll Freude bereiten, unkompliziert sein und Spaß machen!

(Sabine Baier, Leiterin des Kundenservice,
MOSER Trachten)

UMSETZUNG

Wo platziere ich Product Sets?

Product Sets können an den wichtigsten Stellen der Customer Journey platziert werden, z.B. Artikeldetail-Seite, Warenkorb-Layer, einer beliebigen Seite oder im Blog.

Mehr Erfahren

Wie nutze ich Product Sets in den Shopware Einkaufswelten?

Mit dem 8select Modul Teaser List View können Themenseiten mit Hilfe der Shopware Einkaufswelten erstellt werden. 

Mehr Erfahren

Die 8select Product Sets werden auf der Produktdetail-Seite von trachten.de platziert. Außerdem nutzt MOSER Trachten die Shopware Einkaufswelten" und das 8select Modul Teaser List View", um eine Themenwelt unter dem Titel „Trachten Outfits“ zu erstellen. Dadurch gelingt die Darstellung mehrerer Product Sets gleichzeitig. MOSER Trachten präsentiert mit dieser Funktion sein Sortiment seither thematisch und stellt den Beratungsansatz zielgruppenorientiert (z.B. Oufit-Ideen für Kinder) in den Vordergrund.

NUTZUNG

MOSER Trachten erstellt eigenständig Product Sets für trachten.de. „Wir erstellen die Sets selbst, da wir Experten auf dem Gebiet sind und genau wissen, welche Bluse am besten zu welchem Dirndl passt. Unsere Expertise haben wir uns durch jahrelange Erfahrungen im Kundenservice angeeignet und möchten wir im Onlineshop zeigen", so Sabine Baier.

Ohne ein entsprechendes Tool wäre der manuelle Aufwand für den Trachtenausstatter sehr groß. Doch mit der 8select.CSE decken Sabine Baier und Anna Knaut bereits durch die Erstellung weniger Sets einen großen Teil des Sortiments ab. Grund dafür ist die Langlebigkeit der Product Sets aufgrund des dynamischen Aufbaus mit Nachrückern. Ist ein bestimmter Artikel nicht mehr verfügbar, wird der nächste relevante Artikel im Set ausgespielt. Die Qualität der Empfehlung wird somit nicht beeinträchtigt. Um eine 80%ige Sortiment-Abdeckung zu halten, erstellt MOSER Trachten im Durchschnitt 5 Sets pro Woche und benötigt dafür pro Set inkl. Nachrücker im Schnitt 6 Minuten. Demnach können auch ohne das 8select Fashion Add-on bereits mit nur 30 Minuten Aufwand pro Woche großartige Set-Empfehlungen im Shop realisiert werden.

Wie erstelle ich Product Sets?

Mit Hilfe von Filtern und Attributen werden dynamische Product Sets erstellt. Vorteil dieser Product Set Templates ist, dass hier automatisch Nachrücker-Produkte nachgeladen werden.

Mehr Erfahren

CHALLENGE

Bei der Set-Erstellung von Trachtenmode muss besonders auf Kriterien wie Material und Ausschnittform geachtet werden. „Beispielsweise passt eine mit Spitze besetzte Bluse sehr gut zum aktuellen Retro-Dirndl. Häufig sind Nuancen entscheidend, wobei es etwa darauf ankommt, ob ein Bereich der Bluse mehr glänzt oder nicht", erklärt Sabine Baier.

Dadurch, dass wir die Artikel selbst prüfen und wissen, welches Material und welche Töne am besten harmonieren, vertrauen unsere Kunden auf unsere Experten-basierten Empfehlungen," so Anna Knaut, Verantwortliche für das MOSER Trachten Produkt- und Datenmanagement.

ERGEBNIS

Exzellente Kundenberatung durch das Zusammenspiel aus...

Kunden-Chat

MOSER Trachten

Kundenservice per Telefon & E-Mail

MOSER Trachten

Product Sets

MOSER Trachten & 8select

Exzellente Kundenberatung durch das Zusammenspiel aus...

Kunden-Chat

MOSER Trachten

Kundenservice per Telefon & E-Mail

MOSER Trachten

Product Sets

MOSER Trachten & 8select

Product Sets: Geringer Aufwand - großer Nutzen!

wöchentlicher Zeitaufwand

Sortimentsabdeckung

Product Sets: Geringer Aufwand - großer Nutzen!

wöchentlicher Zeitaufwand

Sortimentsabdeckung

„8select hilft unseren Kunden das richtige Trachtenoutfit zu finden. Selten kommt es vor, dass zu einem Artikel kein Set präsentiert wird, und falls doch, vermissen unsere Shop-Besucher die Experten-basierte Empfehlung. Sie erkundigen sich bei uns im Kundenservice, ob es nicht auch zu ihrem favorisierten Artikel ein passendes Set gibt. Die 8select Sets sind wesentlicher Bestandteil unseres Beratungsservice und aus unserem Onlineshop nicht mehr wegzudenken."
Sabine Baier
Leiterin des MOSER Trachten Kundenservice

Kostenloser Cross-Selling-Check Ihres Onlineshops

Produktempfehlungen mittels Cross-Selling tragen laut Amazon rund 35% zum gesamten Umsatz bei - und das seit vielen Jahren.


Eine durchdachte Cross-Selling-Strategie zählt zum Fundament der erfolgreichsten Onlineshops. Nun haben Sie die Möglichkeit, sich von 8select das Cross-Selling-Potential Ihres Onlineshops kostenlos ermitteln zu lassen. 8select analysiert Ihren Onlineshop im Hinblick auf konkrete Möglichkeiten zur Umsatz- und Warenkorbsteigerung mittels Cross-Selling.

← ← ← Analyse anfordern

8select gibt Onlinehändlern mit der Curated Shopping Engine (CSE) ein Cross-Selling Instrument an die Hand, mit dem sich dynamische Set-Empfehlungen für alle Branchen und Sortimente mit minimalem Zeitaufwand erstellen und an den wichtigsten Stellen der Customer Journey im Shop platzieren lassen. Neben MOSER Trachten vertrauen zahlreiche Shopbetreiber wie Peek&Cloppenburg, VAUDE, mister*lady, all4golf, Betty Barclay, Ulla Popken und mirapodo auf die 8select Curated Shopping Engine.

Bekannt aus