Demo

Systemvoraussetzungen

Kompatibel mit folgenden OXID eShop Versionen

  • EE 5.0.x
  • EE 5.1.x
  • EE 5.2.x
  • EE 5.3.x
  • CE/PE 4.10.x/5.x

Ggf. kompatibel, jedoch nicht getestet:

  • CE/PE 4.7.x
  • CE/PE 4.8.x
  • CE/PE 4.9.x

Anforderungen an Webserver / MySQL / PHP / PHP Erweiterungen

Voraussetzung ist PHP 5.5.x.

Weitere Voraussetzungen ergeben sich aus denen der Oxid Version:

Installation

  1. Modul aus OXID eXchange laden.
  2. Modul entpacken.
  3. Auf Ihrem Webserver im Shopverzeichnis (Root-Pfad des Oxid Shops) den Unterordner modules/asign/8select anlegen.
  4. Das entpackte Modul in diesen Ordner kopieren/hochladen.

Modul aktivieren und konfigurieren

  • Im OXID eShop Admin-Bereich in der Modul-Verwaltung das 8select-Modul auswählen und “Aktivieren”.
oxid5-activate
activate
  • Unter dem Reiter “Einstell.” im Abschnitt “Allgemeine Konfiguration” die API-ID und Feed-ID eingeben.
  • Ausspielung der 8select-Widgets aktivieren:
    • entweder im Vorschau-Modus (für einen Testbetrieb - dann werden die Widgets nur ausgespielt wenn an die URL ein Parameter 8s_preview=1 angehängt wird, z.B. https://www.my-shop.com/page?8s_preview=1): dazu das Häkchen bei “Vorschau aktiv” setzen.
    • oder immer, d.h. für den Produktivbetrieb: dazu das Häkchen “Im Frontend aktiv” setzen.
  • Nach diesen Einstellungen “Speichern”.
oxid5-basic-config
config
  • Ihren Oxid Shop im 8select-System registrieren: dazu den Button “Mit CSE verbinden” klicken.
oxid5-connect-with-cse
connect.with-cse

Deinstallation

  1. Das Modul im OXID eSHOP Admin-Bereich in der Modul-Verwaltung deaktivieren.
  2. Das Verzechnis “modules/asign/8select” löschen.
  3. Folgende Datenbank-Tabellen löschen:

    • eightselect_log

Changelog

Siehe CHANGELOG.

Bekannt aus